Nachrichten

2018_12_22.jpg

Off - Ice mal anders!

Gestern feierte unser U20 Team schon mal Weihnachten

Die Mannschaft wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!!


Lesen Sie mehr...
2018_12_21.jpg

Eine „Wundertüte“ zum Jahresausklang

23 anstrengende Spiele liegen hinter der Mannschaft des Trainergespanns Ackermann/Tursas. Dass man in dieser Zeit 24 Punkte würde sammeln können, war im Vorhinein nicht unbedingt zu erwarten. Berücksichtigt man die erheblichen Verletzungsprobleme, die den NEV bereits seit Beginn der Meisterschaft plagen, dann ist das Ergebnis umso höher einzuschätzen. Nur selten konnte man drei komplette Reihen aufbieten, von eingespielten Formationen ganz zu schweigen. Trotz der ständigen Umstellungen gelangen der kampfstarken Neusser Mannschaft mehrere überraschende Erfolge, Platz acht war der verdiente Lohn der erheblichen Mühen. Insofern hat sich das Team um Kapitän Francesco Lahmer bereits vor dem Weihnachtsfest selbst beschenkt. Auf dem Weg zur Verwirklichung des großen Traums, der Playoff-Teilnahme, warten aber auch im kommenden Jahr noch einige Hürden. Bevor sich die Jungs in die zweiwöchige Pause verabschieden, gilt es noch eine echte Herausforderung zu meistern.

Lesen Sie mehr...
2018_12_16.JPG.jpg

AKKU IST LEER

Die letzten Wochen haben ihre Spuren in dem kleinen Kader des Neusser EV hinterlassen. Erneut standen nur 13+2 Spieler Coach Boris Ackermann zur Verfügung. Verletzungen, Erkrankungen sowie berufliche Verhinderung machen es dem Team nicht leicht. Da Ergebnis von 7:4 für die Löwen Frankfurt war bestimmt nicht das Wunschergebnis welches man sich vorgenommen hatte. Der NEV hat leider keinen Kader der von der Größe her einen Gelenkbus benötigt, was auch so geplant war. Gegen die vorgenannten Gründe ist man jedoch machtlos und ließen in Frankfurt nicht viel zu. Mit David Bineschpayouh, Andre Nellessen, Gerrit Ackers, Lorenz Schneider und Schahab Aminikia fehlten fünf Spieler die zu den Leistungsträgern gehören und nicht dafür da um die Trommel zu bedienen.

Lesen Sie mehr...
2018_11_10.jpg

U15 mit Niederlage bei den Füchsen

Mit 3-8 (2-3, 1-3, 0-2) waren die NEV-Schüler Samstagfrüh in Duisburg unterlegen. Nach schnellem Rückstand kämpften sich die von Dirk Sünder gecoachten Boys zwischenzeitlich noch einmal auf 2-2 und 3-3 heran, ehe die Füchse im Mittelabschnitt einen Drei-Tore-Vorsprung herausschossen, von dem sich die Neusser nicht mehr erholten.

Damit behielten die Löwen zwar Tabellenplatz vier, allerdings zogen die Ratinger Ice Aliens nach Punkten mit ihnen gleich. Beide Teams weisen nun neun Zähler auf.

Am kommenden Samstag, 15. Dezember 2018 geht es zum nächsten Spiel in der Meisterschaft der NRW U15 Regionalliga B zu den Eisadlern nach Dortmund.

Lesen Sie mehr...
Off - Ice mal anders! Administrator @ (22 Dez 2018 : 14:29) (Junioren)
Eine „Wundertüte“ zum Jahresausklang Administrator @ (20 Dez 2018 : 16:10) (1. Mannschaft)
AKKU IST LEER Administrator @ (17 Dez 2018 : 21:05) (1. Mannschaft)
U15 mit Niederlage bei den Füchsen Administrator @ (16 Dez 2018 : 14:15) (Schüler)
TAKTIK ZU OFFENSIV Administrator @ (16 Dez 2018 : 09:58) (1. Mannschaft)
NIEDERLAGE ZU HOCH Administrator @ (10 Dez 2018 : 19:54) (1. Mannschaft)
SCHÜTZENFEST IM SÜDPARK Administrator @ (09 Dez 2018 : 16:30) (1. Mannschaft)
Wegweisendes Duell im Südpark Administrator @ (06 Dez 2018 : 11:07) (1. Mannschaft)
Knapper aber verdienter Sieg Administrator @ (05 Dez 2018 : 12:12) (Junioren)
© 2013 - 2019 Copyright © 2019, Neusser EV