2016_10_31.jpg

Der Fluch, immer gegen Lauterbach zu verlieren, ist besiegt. Oft war man in den vorausgegangen Begnungen die bessere Mannschaf,t nur zum Sieg hat es nicht gereicht. Am Sonntag war es endlich soweit. In Lauterbach wurde das Spiel mit 4:5 gewonnen.

Trotz der langen Busfahrt von 300 km war das Team von Beginn an hellwach. Jeder Scheibe wurde aggressiv nachgegangen, jeder Spieler der Luchse wurde bei Scheibenbesitz attakiert und eine hohe Laufbereitschaft drückte die Gastgeber in ihr Verteidungsdrittel. Der Lohn stellte sich schon nach 102 gespielten Sekunden ein. Mike Köhler, wieder als Stürmer aufgelaufen, sah Jaime Lindt frei vor dem Tor stehend und servierte ihm die Scheibe. Der fackelte nicht lange und vollstreckte zum 0:1. 37 Sekunden später ein Alleingang auf das Tor der Luchse. Unserem Spieler wurden die Beine weggezogen und die Unparteiischen entschieden sofort auf Penalty. Bei dieser Aktion verletzte sich leider der Torhüter der Gastgeber. Balazs Peter lief zum Penalty an und versenkte die Scheibe im Tor. Etwas Glück war dabei, weil der Torhüter im Glauben war, er hätte die Scheibe abgewährt. Lauterbach kam jetzt besser ins Spiel und erspielte sich ebenfalls Torchancen. In der 12. Minute wurden sie mit dem Anschlußtreffer in Überzahl durch Julian Grund belohnt. Eine Minute später Überzahl für den NEV und Balazs Peter erhöhte auf 1:3,auf Vorlage von Alex Richter.

2016_12_20_.jpg

Liebe Fans und Mitglieder des NEV,


wieder neigt sich ein Jahr und damit auch ein Eishockeyjahr dem Ende entgegen. Wir erleben bisher mit unserer Mannschaft eine begeisternde und auch erfolgreiche Hauptrunde. Die Stimmung im Südpark zeigt, dass auch Ihr, unsere Fans und Mitglieder, die Leistung der Mannschaft honoriert und natürlich auch zu den Erfolgen beitragt.

Daher möchten wir und die Mannschaft uns bei Euch zum Jahresende bedanken und möchten Euch im Anschluss des letzten Heimspiels unsere 1. Mannschaft am 23.12. 2016 zu einer kleinen Jahresabschluss Feier mit Freibier und einem kleinen Imbiss in unser Vereinslokal matchpoint ganz herzlich einladen.

Natürlich wird auch die Mannschaft dabei sein.

Lasst uns die Mannschaft im letzten Heimspiel gegen Soest noch einmal mit voller Kraft unterstützen und anfeuern und anschließend einen Sieg und eine tolle Hinrunde gemeinsam feiern.

Wir freuen uns auf Euch


Eure 1. Mannschaft und
Euer Vorstand




eishalle_Neuss.jpg

Liebe Mitglieder,
Liebe Fans des NEV,

in dieser Woche habt ihr aus der NGZ von den Plänen erfahren, unsere Eishalle als Multifunktionshalle umzubauen, damit diese auch für Handballspiele des NHV genutzt werden kann.

Hierzu möchten wir Euch kurz aus Sicht des NEV informieren.

Am Montag, den 12. Dezember fand ein Gespräch zwischen Vertretern des Eishallenbetreibers (NBE), des Neusser Schlittschuhc-Klub (NSK), des Neusser Handball Verein (NHV) und des NEV - vertreten durch Peter Hindelang und Andreas Schrills- statt.


Copyright © 2017, Neusser EV
Anschrift
Jakob-Koch-Str. 1
41466 Neuss
Telefon: 0 21 31/31 38 911
Telefax: 0 21 31/31 38 912