bus.jpg

Nach der Niederlage am Freitagabend gegen die Ratinger Ice Aliens präsentierte sich in Soest eine andere Mannschaft. Über den Kampf und mit unbändigem Einsatzwillen siegte das Team mit 4:6. Ein Sieg der über die 60 Minuten gesehen verdient war.

Schon vor dem Spiel sagte Neuzugang Sven Schiefner: "Heute holen wir uns hier die drei Punkte. Wir müssen nur über die vollen 60 Minuten konzentriert bleiben und uns keinen Black Out wir am Freitag leisten". Auch der Trainer der Soester EG war mit dem Sieg des NEV einverstanden, da seine Mannschaft den Kampf nicht angenommen habe.


Copyright © 2018, Neusser EV
Informationen
Multimedia
Saison 2017-2018
unsere Mediapartner
Anschrift
   Jakob-Koch-Str. 1
     41466 Neuss

   0 21 31/31 38 911
  0 21 31/31 38 912
DESIGN BY