1. Mannschaft

bg_kalender.jpg

BLICK GEHT RICHTUNG PLAYDOWNS

In Herford war gegen den heimischen Tabellenzweiten nichts zu holen. Zwei Drittel hielt die Mannschaft gut mit dem Favoriten mit. Das am Ende eine 7:2 Niederlage mit nach Hause genommen wurde, ist dem stark reduzierten Kader und einem guten letzten Drittel der Ice Dragons zu zuschreiben.

Für die Gastgeber war der Heimsieg wichtig um die Chancen auf Platz 2 nach Ende der Hauptrunde nicht zu verlieren. Der NEV begann gut und erzielte das 0:1 durch Schahab Aminikia auf Vorlage von Jaime Lindt und Max Stein in der vierten Minute. In Überzahl glich der Kanadier Killian Hutt in der sechsten Minute zum 1:1 aus. Ein Alleingang des gleichen Spielers konnte Ken Passmann in der 11. Minute entschärfen.
Die erneute Führung für den NEV erzielte erneut Schahab Aminikia in der 25. Minute. Pascal Rüwald und Christian van Berg waren die Zuspieler. Den Ausgleich zum 2:2 konnte der neu verpflichtete Kanadier Ben Skimmer nach der Hälfte der Spielzeit erzielen. Der gleiche Spieler war auch für die erstmalige Führung der Heimmannschaft in der 33.Minute verantwortlich.

Lesen Sie mehr...
© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV