1. Mannschaft

2018_11_11.jpg

SIEG IN RATINGEN

Ein hochverdienter Sieg mit 3:2 in Ratingen vor 365 Zuschauern. Das gleiche Ergebnis gab es schon beim letzten Zusammentreffen, nur damals hieß der Sieger Ratingen.
Das Team war hochmotiviert. Kapitän Francesco Lahmer brachte es vor dem Spiel auf den Punkt. Das Momentum liegt heute bei uns, wir packen es heute, wir haben eine super Stimmung und schaffen das.

Zwei Drittel war der NEV die bessere Mannschaft und legte hier den Grundstein zum Sieg. Von Beginn an wurde der Spielaufbau der Gastgeber gestört. Die Führung erzielte Schahab Aminikia nach einem Doppelpass von Pascal Rüwald und Francesco Lahmer. Der NEV war jederzeit spielbestimmend und Ratingen konnte immer wieder nur Nadelstiche setzten. Endstation war immer bei unserem Goalie.

Lesen Sie mehr...
2018_11_08.jpg

Verdienter Heimsieg unseres U20

Verdienter Heimsieg unseres U20 Teams, über den Ligakonkurrenten aus Dortmund.
Am Freitag den 09.11.18 spielte unsere Manschaft gegen Dortmund. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge, begann man nach diversen Umstellungen der Reihen nervös, kam aber mit fortlaufender Spielzeit immer besser ins Spiel.

Lesen Sie mehr...
2018_11_10.jpg

NEV-Schüler unterliegen Duisburg

Mit 1-5 (0-1, 0-0, 1-4) haben die U15-Löwen am Samstagabend ihr Heimspiel gegen die Füchse aus Duisburg verloren. Dabei entwickelten sie vor allem zu selten Druck auf das gegnerische Gehäuse, sodass am Ende dann vielleicht eine im Ergebnis etwas zu deutliche, aber alles in allem verdiente Niederlage auf dem Scoreboard im Eisstadion am Südpark stand.

Das nächste Match steht für die Schüler nach einer nun folgenden dreiwöchigen Pause am Samstag, dem 1. Dezember 2018 in Bad Nauheim an.

Lesen Sie mehr...
2018_11_09.JPG.jpg

DREI PUNKTE BELOHNEN DEN KAMPFGEIST

Mit 35 Minuten Verspätung wurde die Partie in Frankfurt aufgrund einer defekten Eismaschine angepfiffen. Unbeeindruckt dieser Tatsache erkämpfte sich die Mannschaft wertvolle drei Punkte im Kampf um einen Playoffplatz mit einem 4:2 Sieg.

Es war ein kampfbetontes Spiel mit einer klaren Ansage von Boris Ackermann an seine Mannschaft. Konsequentes Forchecking und mannschaftliche Geschlossenheit. Beide Teams hatten Möglichkeiten zum Torerfolg im ersten Drittel, wobei der NEV leicht überlegen war. Die beste Möglichkeit der Gastgeber hatten diese in der 15. Minute als Goalie Ken Passmann diese mit einem Bigsave mit der Fanghand entschärfte.

Lesen Sie mehr...
© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV