bus.jpg

Leichte Gegner gibt es in der Regionalliga West nicht, dies belegt ein Blick auf die bisherigen Ergebnisse in der vierthöchsten Spielklasse. Und doch gibt es Unterschiede, die beim Studium der Tabelle schnell zu erkennen sind. Fünf Teams haben sich in die obere Tabellenhälfte abgesetzt und nehmen sich dort ganz gerne die Punkte ab, vier weitere tun das Gleiche in der unteren Hälfte. Der Neusser Versuch, das „Mittelfeld“ zu bilden, ist zumindest am vergangenen Wochenende missglückt, denn nach dem vorausgegangenen Sechs-Punkte-Wochenende blieb man diesmal ohne Zähler. Nun warten zwei Auswärtsspiele auf den NEV, bei denen die Trauben hoch hängen.

2017_11_22.jpg

Nach insgesamt 8 Jahren, davon über 3-jähriger erfolgreicher Tätigkeit unter dem neuen Vorstand ge-hen der Neusser Eishockey Verein e.V. und dessen Trainer der 1. Mannschaft Andrej Fuchs getrennte Wege.

“Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, da wir Andrej Fuchs in den letzten 3 Jahren nach der Neuausrichtung des Vereins sehr viel zu verdanken haben. Er hat unser Konzept den Verein auf eine reine Amateurbasis auszurichten zu 100% mitgetragen und mit der Mannschaft hervorragende Arbeit geleistet. Mit dem Ergebnis, dass wir in der vergangenen Saison in den Playoffs der Regionalliga-West das Halbfinale erreicht haben.

2017_11_17.jpg

Was für ein perfektes Wochenende! Mit zwei Siegen und der optimalen Punkteausbeute hat sich die Mannschaft um Kapitän Maximilian Bleyer auf Platz sechs geschoben und gleichzeitig ein recht komfortables Polster nach unten geschaffen. Nun hat man das Heft in der Hand und könnte in den kommenden Duellen bei idealem Verlauf den Vorsprung ausbauen, vielleicht sogar ein wenig nach oben schnuppern.



Copyright © 2017, Neusser EV
Anschrift
Jakob-Koch-Str. 1
41466 Neuss
Telefon: 0 21 31/31 38 911
Telefax: 0 21 31/31 38 912