Verschiedenes

2017_07_09.jpg

Liebe Mitglieder, Eltern, Fans und Unterstützer des NEV!

Wie Ihr bereits der Einladung entnehmen konntet und auf der Jahreshauptversammlung erfahren habt, bin ich von meinem Amt als Schatzmeister schweren Herzens zurückgetreten.
Dies hat ausschließlich private und berufliche Gründe. Ich habe mich in den vergangenen 3 Jahren sehr wohl in der Familie des NEV gefühlt und habe das Amt des Schatzmeisters gerne ausgeführt.

Wer schon mal ein Ehrenamt ausgeführt hat, weiß aber auch wie aufwendig dies ist. Aufgrund meiner Selbständigkeit und der Entfernung nach Neuss ist mir dies leider nicht mehr möglich.
Wir, der Vorstand, haben in der Vergangenheit viel Zeit und Engagement aufgebracht, um den Verein so zu positionieren wie wir uns das vorgestellt haben. Ich bin froh, dass ich ein Teil davon sein durfte.
Mit der Bitte den NEV auch weiterhin zu unterstützen, wünsche ich euch allen eine gute Zeit.

Ich wünsche allen Mannschaften eine erfolgreiche Saison.

Mit den besten Grüßen
Frank Dopheide


Fotoquelle: https://www.facebook.com/pg/Zahlen-puck-193878550693048/photos/?tab=album&album_id=852678861479677

2017_03_20_.jpg

Liebe Fans, Helfer und Mitglieder des NEV,

nach einer mehr als erfolgreichen Saison und dem Einzug ins Halbfinale der Regionalliga NRW, möchten wir die Mannschaft und euch gerne nochmals zu unserem Saisonabschluss einladen und alle Beteiligten in die wohlverdiente Sommerpause verabschieden.

Leider ist es uns nicht mehr gelungen, einen attraktiven Gegner aus der Liga für ein Freundschaftsspiel zu gewinnen, so dass wir uns dazu entschlossen haben, den Saisonabschluss mit Euch und der Mannschaft im „matchpoint“, unserem Vereinslokal, in Form eines geselligen Abends am

Freitag, den 24.03.2017
ab 19.30 Uhr
im matchpoint,
Jakob-Koch-Str. 2, 41466 Neuss


zu feiern

Wir würden uns freuen, wenn ihr zu diesem Anlass nochmals zahlreich ins matchpoint kommt, um das Team nach dieser tollen Saison würdig zu verabschieden.
Viele Grüße und bis Freitag

Euer Vorstand!

2017_01_26.jpg

Liebe Fans des NEV,

am kommenden Wochenende erleben wir das erste Doppel-Heimspiel- Wochenende.
Zu diesem Anlass und damit Ihr unsere Mannschaft bei diesen wichtigen Heimspielen zahlreich und lautstark unterstützen könnt, haben wir uns eine besondere Aktion für Euch überlegt.

Wer bereits am Freitag seine Eintrittskarten für das Sonntagsspiel kauft, erhält beide Karten zum Sonderpreis von 15,00 €.

Kommt also zahlreich in den Südpark und unterstützt unsere Mannschaft.

Viel Spaß und sportliche Grüße

Euer Vorstand

2017_01_21_.jpg

143 Spiele hatte er bislang für den NEV absolviert und mit diesem alles von der NRW-Liga bis zur Oberliga durchgemacht, gestern kam Einsatz Nummer 144 hinzu. In Neuss kennt und schätzt man ihn als Verteidiger, der keine Kompromisse macht, sondern vor dem eigenen Gehäuse für Ruhe sorgt. Trug er in der Vergangenheit das Trikot mit der Rückennummer 7, so lief er bei seiner Rückkehr mit der ungewohnten „74“ auf, da inzwischen Timon Busse im Leibchen mit seiner gewohnten Zahl spielt. Die Rede ist von Daniel Pering, der nun schon zum dritten Mal zum NEV zurückgekehrt ist und für den in Windeseile die Spielberechtigung organisiert werden konnte, damit er bereits gestern gegen Hamm auflaufen konnte.Der 32-Jährige stammt aus dem Kölner Nachwuchs und spielte zuletzt für den ESV Bergisch Gladbach, nun entschied er sich zum Comeback in seiner sportlichen „Zweit-Heimat“, sehr zur Freude der Neusser Verantwortlichen. Als einer der wenigen Routiniers ist er logischerweise als Führungsspieler für die zahlreichen Youngster im NEV-Dress eingeplant und soll natürlich auch der Defensive zusätzliche Stabilität verleihen, die sich in der aktuellen Zwischenrunde der Regionalliga West gegen zahlreiche hochkarätige Gegner behaupten muss. Herzlich willkommen zurück im Südpark, Daniel Pering!

2016-05-02.jpg

Nach dem alle Entscheidungen der Saison 2015/16 auf dem Eis gefallen sind, gilt es jetzt für die Vereine die Vorbereitungen auf die kommende Saison zu treffen und die Mannschaften zu formen. So auch bei uns in Neuss.

2016-01-25.jpg

Mit einem 5:3 Sieg gegen die Hammer Eisbären ging das Wochenende erfolgreich zu Ende.

Der Gast trat aufgrund der Spieldauerstrafen aus dem Spiel gegen die Ratinger Ice Aliens nur mit 10 plus 2 an.


wichtige_info.jpg

Der Neusser EV hat auf die Verletzung seines Stammtorhüters Ken Passmann reagiert und in dieser Woche den 17jährigen Nachwuchsgoalie Jendrik Allendorf von der Düsseldorfer EG verpflichtet.

Auf Grund des Aufalls von Ken Passmann und des leicht angeschlagenen Backups Markus Felkel, hat der Verein Kontakt zur DEG aufgenommen und eine Förderlizent für den Torhüter der DNL-Mannschaft Jendrik Allendorf beantragt.

2015-10-08.jpg

Am Vormittag des 08. Oktober erreichte uns die Mitteilung, dass unser Trainer Andrej Fuchs einen Herzinfarkt erlitten hat und in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Wie wir zwischenzeitlich erfahren haben, ist eine erforderliche Operation gut verlaufen und es geht ihm den Unständen entsprechend gut.

Die Mitteilung hat uns alle sehr schockiert. Die Mannschaft, der Vorstand und der gesamte Verein wünschen unserem Trainer schnelle und beste Genesung. Wir stehen fest zu Andrej und sind in Gedanken bei ihm sowie seiner Familie. Wir hoffen, dass er bald wieder vollständig genesen an der Bande steht und seine Mannschaft in gewohnter Art führen wird.

2015-09-23.jpg

Bei den Spielen am Wochenende zeigte die Mannschaft zwei unterschiedliche Gesichter.

In Dortmund gab es einen verdienten 5:4 Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung. Das Team ist nie in Rückstand geraten und konnte den Eisadlern trotz seiner beiden hochkarätigen Neuzugänge Jiri Svejda und Florian Pompino jederzeit auf Augenhöhe begegnen. Auch eine doppelte Überzahl der Dortmunder im letzten Drittel wurde gut überstanden. Mannschftskapitän Holger Schrills gleich zweifach, Schahab Amminikia, David Bineschpayouh sowie Thimo Dietrich waren für die Tore verantwortlich. Es fehlten auf Neusser Seite: Markus Felkel, Mike Köhler, Francesco Lahmer, Dennis Appelhans, Yannik Preuss.

2015-09-15.jpg

Vor einigen Tagen erhielten wir die Nachricht vom tragischen Tod unseres langjährigen Vereinsmitgliedes und Jugendspieler Philip Funk. Er wurde nur 21 Jahre alt. Über die Düsseldorfer EG und die Ratinger Ice Aliens fand er den Weg zu uns. Auf dem Eis und in seinem erlernten Beruf als Gas- und Wasserinstallateur stand er seinen Mann. Den Kampf gegen die schweren Verletzungen nach seinem Motorradunfall konnte er leider nicht gewinnen.

Sein Tod, einen Tag nach dem Geburtstag seiner Schwester, war für die Familie, seine Freunde und Mannschaftskameraden ein großer Schock.

Ein letztes Mal war nun sein Trikot auf dem Neusser Eis, getragen von zwei Spielern der ersten Mannschaft bei der Saisoneröffnung. Die anwesenden Zuschauer gedachten in einer Schweigeminute dem Spieler.



Copyright © 2017, Neusser EV
Anschrift
Jakob-Koch-Str. 1
41466 Neuss
Telefon: 0 21 31/31 38 911
Telefax: 0 21 31/31 38 912