2014-01-24.jpg

Andrej Fuchs verlängert den Vertrag.

Der Neusser EV hat den Vertrag mit seinem Cheftrainer Andrej Fuchs verlängert. Der 48 Jahre alte, in Kasachstan geborene Deutsche, wird auch in der kommenden Saison die Verantwortung an der Bande der Rheinländer tragen.

„Wir sind mit der Arbeit von Andrej sehr zufrieden, erkennen eine konsequente Entwicklung unserer Mannschaft und freuen uns mit ihm auch in Zukunft zusammenarbeiten zu können“, so der Vorstand des NEV.

„Wir haben während der gesamten Saison die Handschrift von Andrej Fuchs in der Mannschaft wiedergefunden. Dabei war es auch bemerkenswert, wie gut er und Daniel Benske sich ergänzen und damit als Team Erfolg generieren. Wir werden auch die Gespräche mit Daniel jetzt intensivieren und streben auch bei ihm zeitnah eine Vertragsverlängerung an“, sagt Andreas Schrills, der 2. Vorsitzende des Vereins.

Cheftrainer Andrej Fuchs wechselte zum Beginn der Saison 2014/15 aus Krefeld an den Südpark, nachdem er bereits in den Jahren 2005 – 2010 die Verantwortung beim NEV trug. „Ich freue mich über das Vertrauen und die Unterstützung, die mir von Anfang an in Neuss entgegengebracht wurden. Es war vom ersten Tag meine Überzeugung, gemeinsam mit allen Beteiligten den Erfolg des NEV zu gestalten und mit einer hart arbeitenden, charakterlich starken Mannschaft zu überzeugen. Diesen Weg konnten wir dank des Engagements aller einschlagen“, betont Fuchs.  Der Vater einer Tochter und eines Sohnes hat bereits zusammen mit seinem Bruder Boris als Spieler das Trikot des NEV getragen, ist eine Identifikationsfigur im Verein und auf Grund seiner offenen Art bei Spielern und Fans gleichermaßen beliebt.

Nach dieser wichtigen Personalentscheidung kann nun auch frühzeitig mit der Planung des Kaders für die kommende Saison begonnen werden. Hierbei will der Verein den eingeschlagenen Weg, den eigenen Nachwuchs in das Oberligateam zu integrieren, weiter fortsetzen.

Mehr lesen..
wichtige_info.jpg

Einladung zum 2. Fan-Talk

Liebe Fans des NEV,

die erste Hälfte einer sicher sehr turbulenten und intensiven Saison ist zu Ende. Wir haben eine sehr junge Mannschaft gesehen, die sich unter unseren Trainern kontinuierlich weiterentwickelt hat und zu einem echten Team zusammengewachsen ist. Sie verkörpert in besonderer Weise unser Vereinsmotto „Wir sind ein Verein“. Auch wir als Vorstand möchten unserem Motto treu bleiben und die Kommunikation mit unseren Fans, wie versprochen, fortsetzen und weiter intensivieren.

Zu Beginn der Pokalrunde laden wir Euch zum 2. Fan-Talk

am Samstag, den 24.01.2015,
um 18.00 Uhr vor unserem ersten Pokalspiel
im Tennisheim (gegenüber der Eishalle)


ein.
Gerne möchten wir Euch über unsere weiteren Vorstellungen und Planungen rund um unsere 1. Mannschaft und unseren NEV informieren und natürlich auch über Eure Anliegen diskutieren.
Unser Trainer Andrej Fuchs sowie unsere Spieler Francesco Lahmer und Max Bleyer werden auch am Fan-Talk teilnehmen und stehen für Eure Fragen zur Verfügung.

Im Anschluss an den Fan-Talk freuen wir uns, gemeinsam mit Euch unsere Mannschaft beim ersten Heimspiel der Pokalrunde zu unterstützen. Unser Gegner wird voraussichtlich der EVH Schönheide 09 sein.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen und einen interessante Austausch.


Der Vorstand

Mehr lesen..
2013-12-24.jpg

Frohe Weihnachten

Liebe NEV’ler,

Jahresende ist Zeit zum Innehalten und Danke sagen.

Nach einem spannenden und ereignisreichen Jahr sagen wir allen unseren Spielern, Mitgliedern, Fans und Unterstützern ganz herzlich

Danke für tollen sportlichen Einsatz,
Danke für die große Unterstützung,
Danke für Ihr Vertrauen.

Für die kommenden Feiertage wünschen wir Ihnen wohlverdiente
Erholung und eine stille, aber auch fröhliche Zeit mit Ihren Lieben.
Möge das neue Jahr Ihnen alle Wünsche erfüllen, und Sie mit
viel Zufriedenheit beschenken.


Frohe Weihnachten
Euer

Vorstand

Mehr lesen..
2014-12-18.jpg

GUTE NACHRICHTEN AUS DEM KRANKENLAGER

Auf das Eis zurückgekehrt ist in dieser Woche Mike Köhler. Die behandelnden Ärzte konnten unserem Mannschaftskapitän für die ersten Schritte auf dem Eis nach der schweren Verletzung "Grünes Licht" geben. Nach den beiden ersten Einheiten sind keine Beschwerden aufgetreten. In der nächsten Woche wird er dann in das Mannschaftstraining einsteigen und die Belastung kontinuierlich steigern. So blickt er jetzt voller Zuversicht auf die nächsten Wochen. Läuft alles wie geplant und es treten keine Beschwerden auf, hofft er seiner Mannschaft Ende Januar wieder im Kampf um die Punkte zur Seite zu stehen. Letztes Wort für einen Einsatz im Spielbetrieb haben aber die Ärzte. Für uns heißt es jetzt Daumen drücken und weiterhin keine Schmerzen.

Mehr lesen..
2014-12-15.jpg

“Meet & Greet the Team” am 21. Dezember 2014

Hallo liebe Fans, Mitglieder, Freunde und Förderer des NEV,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und die erste Saisonhälfte in der Oberliga West geht in die heiße Phase.

Vor den Weihnachtsfeiertagen möchte der Neusser EV alle Fans, Mitglieder, Helfer, Freunde und Förderer am 21. Dezember zu einem Umtrunk mit der Mannschaft, den Trainern und dem Vorstand einladen.

Dieser wird nach dem Heimspiel gegen Hamm im Kassenraum stattfinden, bei dem alle Anwesenden Gelegenheit haben, sich bei Freibier über die bisherige Saison auszutauschen.

Mehr lesen..
2014-12-04.png

NEV zu Gast in der Meerbuscher Winterwelt

Normalerweise gehen die Spieler des Neusser EV in diversen Eishallen ihrem Sport nach. In der Vorweihnachtszeit präsentiert sich der NEV mit zwei Mannschaften nun erstmals auch Open Air auf der Eisfläche der Meerbuscher Winterwelt am Dr.-Franz-Schütz-Platz in Meerbusch-Büderich.

Am Freitag, den 05. Dezember werden die kleinsten Puckjäger, die Bambini (4 – 9 Jahre) von 16.00 bis 17.00 Uhr ein öffentliches Training auf der Eisfläche durchführen. In diesem Rahmen stehen die verantwortlichen Trainer auch gerne interessierten Eltern für Fragen zur Verfügung.

Am Mittwoch, den 17. Dezember wird sich ab 20.30 Uhr die Oberligamannschaft des NEV mit einem Showtraining präsentieren. Hier gibt es die Möglichkeit einmal eine Trainingseinheit „zum anfassen“ zu erleben, wenn die Truppe der beiden Trainer Andrej Fuchs und Daniel Benske auf der Eisfläche ihr Können zeigen.

Zuschauer, Fans und Interessierte sind zu beiden Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Die Verantwortlichen des Neusser EV freuen sich über die Möglichkeit sich im Rahmen der Meerbuscher Winterwelt präsentieren zu können und bedanken sich für die Zusammenarbeit mit Betreiber und Gastronom Klaus Unterwainig.

Mehr lesen..
2014-11-21.jpg

Nachruf !

Am 13.11.2014 verstarb unerwartet unser ehemaliges und langjähriges Vereinsmitglied Rolf von der Heiden
In seiner Zeit als sportlicher Leiter und 2. Vorsitzender des Neusser EV konnten zahlreiche Erfolge erzielt werden. Mit Engagement und Herzblut hat er viel für das Neusser Eishockey erreicht, auch wenn er mit seiner eigenen Art nicht unumstritten war. Seine Leidenschaft für das Eishockey hat er mit vielen von uns im Verein geteilt! Dafür und für die gemeinsame Zeit danken von ganzem Herzen. Der NEV hat einen ehrenwerten und fairen Sportsmann verloren.
Der Vorstand des Neusser Eishockey Verein e.V. Die Mitglieder des Neusser Eishockey Verein e.V.

Mehr lesen..
2014-11-19.jpg

Teddy-Bear-Toss

Neusser Eishockey Verein und EV Duisburg „Die Füchse“ helfen bedürftigen Kindern aus Neuss und Duisburg

Liebe Eishockeyfans,

zum Beginn der Adventszeit veranstaltet der Neusser EV in Kooperation mit dem EV Duisburg zu seinem Heimspiel am 28.11.2014 um 20.00 Uhr gegen die Duisburger „Füchse“ die Aktion „Teddy-Bear-Toss“ zugunsten hilfsbedürftiger Menschen in Neuss und Duisburg .

Mehr lesen..
2014-11-11.jpg

NEV Team-News 1/2014

Hallo liebe Fans,
heute erhaltet ihr die erste Ausgabe der NEV Team-News, mit der wir euch in regelmäßigen Abständen mit Informationen aus dem Umfeld der 1. Mannschaft versorgen möchten.

Eröffnen wollen wir die Ausgabe mit Infos zum aktuellen Leistungsstand der Mannschaft sowie einer Einschätzung der beiden Trainer Andrej Fuchs und Daniel Benske.

Mehr lesen..
2014-10-20.jpg

Weiter, immer weiter

so oder ähnlich müssen die uns allen bekannten Worte mit der Oliver Kahn seine Mannschaft immer wieder angefeuert hat auch von Andrej Fuchs gewesen sein.

Unser Team hatte sich nach einem 3:5 Rückstand knapp 10 Minuten vor Schluß wieder auf ein 5:5 herangekämpft und dann dieser Schlagschuß von der blauen Linie, verdeckt für unseren Torhüter und die Aliens führen mit 5:6. Nur noch 106 Sekunden standen auf der Uhr. "Das wars dann wohl gewesen", dachte jeder der im Südpark anwesenden Zuschauer. Doch nicht Andrej Fuchs und sein Team. Angefeuert von den treuesten der treuen Fans zeigte die Mannschaft was Charakter, Moral und Wille bewegen können. Sofort wurden die Aliens unter Druck gesetzt und 17 Sekunden später machte unser Mannschaftskapitän Holger Schrills mit seinem zweiten Tor an diesem Abend den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich.

Mehr lesen..
© 2013 - 2020 Copyright © 2019, Neusser EV