Tag: "Sieg"

2018_12_01.jpg

PLAN HAT FUNKTIONIERT

"I love it when a plan comes together", der Satz der Colonel John "Hannibal" Smith aus der TV-Serie A-Team berühmt gemacht hat. Das war der Kommentar aus dem Trainerbereich. Der Gegner sollte müde gespielt werden, um dann im letzten Drittel das Spiel für sich zu entscheiden.
Das Vorhaben ist mit dem 4:3 Sieg gegen die Soester EG gelungen und damit wurden beide Heimspiele gegen diesen Gegner gewonnen.

Nach den gesundheitlichen Ausfällen von Jaime Lindt, Paul Gebel und Andre Nelleßen standen dem Team neben den Langzeitverletzten nur 15 Spieler zur Verfügung.
Die Gäste erzielten schon in der zweiten Minute durch Martin Juricek die 0:1 Führung in Überzahl, als Gerrit Ackers auf der Strafbank saß. Im weiteren Verlauf des ersten Drittels erspielte sich der NEV eine leichte Überlegenheit, konnte aber hieraus kein Kapital schlagen.

Lesen Sie mehr...
2018_12_02.jpg

U15-Boys siegreich in Hessen

Eine tolle Moral haben die U15-Löwen am vergangenen Samstag in Bad Nauheim bewiesen: 4-2 (0-2, 1-0, 3-0) hieß es nach spannenden sechzig Minuten aus Neusser Sicht. Ein verdienter Auswärtssieg bei den Roten Teufeln, mit dem die Jungs von Sebastian Geisler und Dirk Sünder Rang vier der NRW-Regionalliga Gruppe B festigen. Das wurde auf der Heimfahrt in die Quirinusstadt zu recht ausgelassen gefeiert. Weiter gehts für die NEV-Schüler in der Meisterschaft am kommenden Samstag, 8. Dezember 2018, mit einem Gastspiel bei den Füchsen in Duisburg.

Lesen Sie mehr...
2018_11_11.jpg

SIEG IN RATINGEN

Ein hochverdienter Sieg mit 3:2 in Ratingen vor 365 Zuschauern. Das gleiche Ergebnis gab es schon beim letzten Zusammentreffen, nur damals hieß der Sieger Ratingen.
Das Team war hochmotiviert. Kapitän Francesco Lahmer brachte es vor dem Spiel auf den Punkt. Das Momentum liegt heute bei uns, wir packen es heute, wir haben eine super Stimmung und schaffen das.

Zwei Drittel war der NEV die bessere Mannschaft und legte hier den Grundstein zum Sieg. Von Beginn an wurde der Spielaufbau der Gastgeber gestört. Die Führung erzielte Schahab Aminikia nach einem Doppelpass von Pascal Rüwald und Francesco Lahmer. Der NEV war jederzeit spielbestimmend und Ratingen konnte immer wieder nur Nadelstiche setzten. Endstation war immer bei unserem Goalie.

Lesen Sie mehr...
2018_11_04.jpg

Schüler feiern Kantersieg in Ratingen

Einen nie gefährdeten 11-3 (4-1, 5-1, 2-1) Auswärtserfolg haben die NEV-Schüler am Sonntagabend im Derby bei den Ratinger Ice Aliens gefeiert. Abermals verstärkt um eine Handvoll U13-Spieler, die allesamt eine starke Leistung boten, zeigten die Löwen vom ersten Bully bis zur Schluss-Sirene eine überzeugende Vorstellung und ließen keinen Zweifel daran, dass sie die drei Punkte mit nach Neuss nehmen.

Am nächsten Samstag, dem 10. November 2018, treffen die U15-Cracks von Headcoach Sebastian Geisler im heimischen Eisstadion am Südpark auf die Duisburger Füchse.

Lesen Sie mehr...
2018_09_30.jpg

Heimsieg gegen Lippe-Hockey-Hamm.

Am Samstag den 29.09.18 um 20.30, begann für unser Juniorenteam die Saison in der Regionalliga West. Im ersten Spiel traf man auf die Mannschaft aus Lippe-Hockey-Hamm.
Durch die guten Ergebnisse der Testspiele in Bremerhaven und dem Gewinn des Pre - Season - Heimturniers, konnte man gespannt sein auf die Spielstärke unseres Teams.

Lesen Sie mehr...
2017_10_23.jpg

ERSTER HEIMSIEG

Mit einem 8:3 Heimsieg gegen die Dinslaken Kobras wurden die ersten Heimpunkte eingefahren. Ein Sieg der nach Meinung von Coach Andreas Fuchs vielleicht etwas zu hoch ausgefallen ist. "Das Spiel hätte auch eine andere Richtung nehmen können, wenn es nicht diesen Megasafe von Ken beim Stand von 2:1 gegeben hätte", so der Coach.

Lesen Sie mehr...
2016_10_11.jpg

VERDIENTER HEIMSIEG

Mit einem 6:2 Sieg über den alten Rivalen von der Niers wurde der nächste Heimsieg eingefahren.

Das Spiel war im ersten Drittel etwas zerfahren und es dauerte bis zur 20. Minute bevor Holger Schrills auf Vorlage von Balazs Peter und Max Bleyer die Führung erzielen konnte. Beruhigen konnte das Tor das Neusser Spiel aber nicht. Der Ausgleich schon in der 22.Minute für Grefrath durch Andre Schroll im Alleingang. Die erneute Neusser Führung dann in der 29. Minute. Torschütze Tim Dohmen auf Vorlage Francesco Lahmer mit einem schönen Handgelenksschuß. Unser Neuzugang Balazs Peter baute die Führung in der 33. Minute auf 3:1 aus. Vorarbeit Holger Schrills und Max Bleyer. Es sollte aber noch einmal spannend werden. Andreas Bergmann brachte sein Team mit dem zweiten Grefrather Tor wieder in Schlagdistanz.

Lesen Sie mehr...
© 2013 - 2019 Copyright © 2019, Neusser EV