Tag: "Soester EG"

2017_12_15.jpg

Ein Déjà-vu mit Verbesserungspotenzial

Wenn am kommenden Wochenende Duelle gegen die Ratinger Ice Aliens und die Bördeindianer aus Soest anstehen, wird sich so mancher in Neuss vielleicht wie in eine Zeitmaschine gesetzt fühlen. Warum? Weil es genau diese Konstellation bereits vor zwei Monaten gab, am 13. bzw. 15. Oktober. Allzu gerne erinnert man sich in der Quirinusstadt allerdings nicht an dieses Wochenende, verlor man doch das rheinische Derby mit 1:7, während man aus Soest immerhin noch einen Punkt entführen konnte (6:7 n.V.). Im Vergleich zu ihrer Platzierung in der Tabelle weisen die beiden Kontrahenten momentan entgegengesetzte Formkurven auf.

Am Freitag (20 Uhr) steigt im Südpark das beliebte Derby gegen den Nachbarn von der „falschen“ Rheinseite. Der Regionalliga-Meister 2016 und letztjährige Vizemeister zählt auch in dieser Saison zu den Titelfavoriten und konnte sein Potenzial bereits nachdrücklich unter Beweis stellen. Seit November haben die Außerirdischen allerdings auch mit starken Formschwankungen zu kämpfen und sind derzeit so etwas wie die „Wundertüte der Liga“, die fraglos jeden Kontrahenten in die Schranken weisen kann, aber auch schon mal gegen Außenseiter Punkte liegen lässt. Hinzu kommt, dass Ratingen zuletzt mit einigen Ausfällen zu kämpfen hatte, eine Herausforderung, die auch in Neuss leider bestens bekannt ist. Nicht nur bezüglich der Formkurven und Personalprobleme gibt es Parallelen zwischen beiden Teams, auch auf der Trainerbank gab es jeweils im November Veränderungen. Bei unseren Gästen übernahm Achim Johnigk das Amt von Alexander Jacobs, während auf Neusser Seite bekanntlich Daniel Benske Nachfolger von Andrej Fuchs wurde. Trotz dieser Gemeinsamkeiten sind die Rollen zumindest auf dem Papier klar verteilt: Die Ratinger verfügen über einen ausgeglichen besetzten Kader und zahlreiche Spieler, die ihre Qualitäten bereits höherklassig bewiesen haben. Dennoch ist Neuss nicht chancenlos, wie der überraschende 4:2-Sieg bei den Aliens zeigte. Aus Sicht der NEV-Cracks darf sich dies gegen den aktuellen Tabellenfünften gerne wiederholen.

Lesen Sie mehr...
2017_11_17.jpg

Richtungsweisende Spiele für den NEV

Was für ein perfektes Wochenende! Mit zwei Siegen und der optimalen Punkteausbeute hat sich die Mannschaft um Kapitän Maximilian Bleyer auf Platz sechs geschoben und gleichzeitig ein recht komfortables Polster nach unten geschaffen. Nun hat man das Heft in der Hand und könnte in den kommenden Duellen bei idealem Verlauf den Vorsprung ausbauen, vielleicht sogar ein wenig nach oben schnuppern.

Lesen Sie mehr...
2017_10_13.jpg

Derbyzeit im Südpark

Es ist wieder soweit! Am kommenden Freitag (20 Uhr) findet im Südpark das rheinische Derby statt, wenn die Ratinger Ice Aliens ihre Visitenkarte abgeben. Beide Teams kennen sich nur zu gut, und der Respekt voreinander ist groß. Auf der einen Seite der Vizemeister, der erneut zu den heißen Titelkandidaten zählt und sein Qualitäten in den vergangenen Jahren nachdrücklich unter Beweis gestellt hat, auf der anderen Seite der vermeintliche Underdog, dem immer wieder Überraschungen gegen das Team vom Sandbach gelangen.

Lesen Sie mehr...
2017_09_21_.jpg

NEV am Wochenende gleich dreimal im Einsatz

Bevor es am Samstag mit dem Abschiedsspiel für Mike Köhler zur offiziellen Saisoneröffnung kommt, steht am Freitag ein weiteres Testspiel auf dem Programm des Neusser EV. Nach Duellen gegen Teams aus den Niederladen und Belgien gibt mit der Soester EG ein Ligakonkurrent seine Visitenkarte im Südpark ab. In der vergangenen Saison sammelten die Neusser freilich keine guten Erfahrungen mit den Bördeindianern, die man als einziges Team der Regionalliga West nicht schlagen konnte.

Lesen Sie mehr...
© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV