2019_02_02.jpg

ERNEUT GUTE LEISTUNG

Die Heimspiele gegen den EHC Neuwied sind immer eine enge Kiste. Am Ende stand dort ein 3:5 auf dem Scoreboard. Beide Mannschaften gingen dezimiert in das Match, welches zu den sehr guten in der Regio gehörte. Bei den Gästen fehlten fünf Spieler und beim heimischen NEV derer drei, mit den Verteidigern Andre Nellessen und Gerrit Ackers sowie Stürmer Schahab Aminikia. Da Ex-Kapitän Holger Schrills zur Verfügung stand und ein gutes Spiel ablieferte, konnten beide Teams 18 Spieler auf das Eis schicken.

Es war eine spannende Begegnung mit Torchancen auf beiden Seiten. Zweimal geriet der NEV im ersten Drittel in Unterzahl, konnte aber mit viel Einsatz als Kollektiv das 0:0 gegen die qualitativ sehr gut besetzten Gäste halten. Auch ein Verdienst der beiden sehr guten Torhüter. Möglichkeiten zur Führung hatte der NEV immer wieder.

Tags

Keine

Über den Autor

Administrator

Administrator




Diese News sind von Neusser EV
http://neusserev.de/news.php?extend.585