2016-04-01.jpg

Saisonrückschau 2015/2016

Liebe Mitglieder, Spieler, Eltern, Fans und Unterstützer des NEV,

am 20. März endete die Saison 2015/16 für den NEV mit dem letzten Meisterschaftsspiel unserer Schülermannschaft in der NRW-Liga. Aus diesem Anlass möchten wir heute auf die vergangenen Monate zurückzublicken und ein Saisonfazit ziehen.
In unseren jüngsten Altersklassen „Laufschule / U8 / Bambini“ konnten wir auch in dieser Saison wieder einen sehr guten Zuwachs an Mitgliedern verzeichnen, was auf die gute Ausbildungsqualität sowie das vor zwei Jahren eingeführte neue Nachwuchskonzept zurückzuführen ist. Somit stehen auch in der Saison 2016/17 wieder zahlreiche junge Talente in Neuss auf dem Eis, denen wir mit Spaß und Freude die Grundlagen unseres Sportes vermitteln wollen.

Nachfolgend eine Übersicht über das Abschneiden unserer Mannschaften:

In unserer U 8 Mannschaft (bis 8 Jahre) unter der Leitung von Trainer Norbert Ferreira und den Assistenten Dirk Sünder und Markus Bonn liegt der Fokus vornehmlich auf der Ausbildung und Entwicklung der Grundfähigkeiten aller Kinder. Das Team konnte in der Hinrunde (Gruppe C 1) den dritten Platz und in der anschließenden Endrunde der besten Mannschaften aus NRW einen guten 5 Platz erreichen.

Die Bambinimannschaft (bis 10 Jahre) konnte mit dem Trainerteam Oliver Gerst, Christian Reichel und Thomas Gau die Vorrunde in der Gruppe B 2 auf dem sehr guten zweiten Platz abschließen und sicherte sich in der folgenden Pokalrunde ebenfalls den zweiten Platz. In dieser Altersklasse werden die Fähigkeiten der jungen Talente weiter gefördert und vertieft.

Die Kleinschülermannschaft (bis 12 Jahre) von Coach Andreas Schrills und seinen beiden Assistenten Christan Reichel und Dirk Sünder setzte den in der vergangenen Saison begonnen Neuanfang erfolgreich fort und beendete die Saison in der NRW-Landesliga als Tabellenführer. Die junge Mannschaft ist somit eine von zwei Nachwuchsteams des Vereins die sich im letzten Saisonspiel den Meistertitel sichern konnte.

Auch die Mannschaft der Altersklasse Knaben (bis 14 Jahre), welche von den Trainern Paul Niemietz, Markus Bonn und Andreas Schrills geführt wurde, schloss ihre sehr gute Saison auf dem 1. Platz in der NRW-Landesliga und konnte ebenso wie die Kleinschüler die erfolgreiche Spielzeit in der letzten Partie mit der Meisterschaft krönen. Mit diesem Erfolg sind die Spieler gut gerüstet für den Sprung in den Leistungssport, der in der folgenden Altersklasse beginnt.




Unsere Schülermannschaft (bis 16 Jahre) unter der Leitung des Trainerteams Jens Thiesen und Michael Hilgers erreichte in der Hauptrunde der NRW-Liga einen guten zweiten Platz und damit auch die Teilnahme an der anschließenden Meisterrunde der besten vier NRW-Teams im LEV. In dieser spielte die Mannschaft bis zum Schluss noch um den Meistertitel mit, verpasste diesen dann aber leider am Ende mit dem dritten Platz knapp.

Das älteste NEV-Nachwuchsteam, die Jugendmannschaft (bis 19 Jahre), bei der Trainer Daniel Benske und Assistent Frank Peltzer die sportliche Verantwortung haben, konnte ebenfalls eine erfolgreiche Saison in der NRW-Liga auf dem dritten Platz der Hauptrunde abschließen und qualifizierte sich damit auch für die Meisterrunde. In dieser bestand nach zahlreichen spannenden Spielen auch bis zum letzten Spieltag noch die Möglichkeit auf den Titel. Durch eine Niederlage im letzten Spiel beendete die Mannschaft die Runde dann auf einem guten dritten Platz. Aus dieser Altersklasse konnten vier Spieler an das Team der 1. Mannschaft herangeführt werden und bereits einige erfolgreiche Einsätze in der 1. Liga West bestreiten, womit die Prämisse des Vereins, eigene Spieler in den Kader der Seniorenmannschaft zu integrieren, erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Die 1b-Mannschaft des NEV trat in dieser Saison unter der Leitung der Trainer Josef Spychala und Oliver Gerst mit einer guten Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern in der Regionalliga-Liga an und beendete diese auf dem sechsten Platz. Die anschließende Pokalrunde mit den besten drei Teams der Bezirksliga konnte auf einem guten vierten Platz abgeschlossen werden. Auch aus dieser Mannschaft, in der die jungen Talente des NEV-Nachwuchses an den Seniorenspielbetrieb herangeführt werden sollen, kamen im Laufe der Saison 4 Spieler in der 1. Mannschaft zum Einsatz.

Unsere erste Mannschaft trat in dieser Saison in der neu geschaffenen 1. Liga West an und konnte dort mit einigen guten Auftritten überzeugen. In der Endabrechnung zeigte sich aber, dass die Konkurrenten, die teilweise mit starken Kontingentspielern sowie deutschen Profi- und Amateurspieler gespickt waren, doch eine Nummer zu groß für die junge Mannschaft waren. Dem Trainerduo Andrej Fuchs und Daniel Benske gelang es jedoch immer wieder die Mannschaft zu guten Leistungen zu führen und den Favoriten einige Punkte zu entwenden, so dass die Vorrunde auf dem sechsten Platz abgeschlossen werden konnte. In der anschließenden Pokalrunde gingen bedauerlicherweise einige Spiel knapp verloren, so dass es auch hier am Ende nur zum sechsten Platz reichte, obwohl das Team gerade durch die große Kampfbereitschaft mehr verdient hätte.

Als Fazit der abgelaufenen Saison können wir sagen, dass gerade die Entwicklung im Nachwuchs des Vereins zeigt, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist, was auch durch das gute Abschneiden aller Mannschaften belegt wird. Derzeit arbeiten die Verantwortlichen des Vereins, Vorstand, Trainer, Spieler, Orgas und Betreuer an den Vorbereitungen für die Spielzeit 2016/17, um diesen Trend weiter fortsetzen zu können, den NEV in NRW zu etablieren, die eigenen Spieler weiterhin bestmöglich zu fördern und den Verein zu einer Anlaufstelle für Talente aus der Region zu machen.

Abschließend möchten wir uns bei allen Mitstreitern bedanken, die diese Saison durch ihre Unterstützung ermöglicht haben. Wir wünschen allen eine schöne, erholsame Sommerpause und freuen uns euch zur Saison 2016/17 wieder im Neusser Südpark begrüßen zu können.

Euer Vorstand

Tags

Keine

Über den Autor

Administrator

Administrator

© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV