2015-03-12.jpg

Kanadische Nachwuchsmannschaft zu Gast beim Neusser EV.

Am Dienstag, den 17. März kann die Jugendmannschaft des Neusser EV um 20.15 Uhr einen nicht alltäglichen Gegner zu einem Freundschaftsspiel in der Eissporthalle am Südpark begrüßen.

Denn mit den East Gwillimbury Eagles reist eine kanadische Nachwuchsmannschaft aus der Provinz Ontario nach Neuss. Das Team aus der York-Simcoe Minor Hockey League (3. höchste Nachwuchsliga der Ontario Minor Hockey Assosiation) ist im Rahmen einer Bildungs- und Sportreise durch die Tschechische Republik, die Niederlande und Deutschland zu Gast in Neuss.
Das Team mit Spielern des Jahrgangs 1997/98 macht in der Zeit vom 12. bis 22. März Station in Prag (CZ), Krefeld, Neuss, Essen, Kempen, Overloon (NL), Markelo (NL) und Eindhoven (NL) um dort ein umfangreiches Sport- und Kulturprogramm zu absolvieren. Auf dem Plan stehen dabei insgesamt 7 Freundschaftsspiele gegen Nachwuchsmannschaften der bereisten Länder.

Der sportliche Nachwuchsleiter des Neusser EV Andreas Schrills erhielt die Anfrage für das Spiel Mitte Februar und freut sich, dass der NEV mit in die Tourplanung einbezogen werden konnte. Über den Kontakt zum Reiseorganisator James Hanlon, einem ehemaligen Eishockeyprofi des Krefelder EV, ist das Spiel ermöglicht worden.

Zu diesem Anlass hat sich mit der kanadischen Konsulin Marthe Lemay auch hochrangiger politischer Besuch in der Neusser Eissporthalle angekündigt.

Der NEV würde sich freuen, wenn viele Neusser Eishockey- und Kanadafans diesem Spiel einen passenden Rahmen verleihen und beide Teams lautstark unterstützen.
Ein Besuch der Eissporthalle an diesem Abend lohnt sich auch bereits ein wenig früher, da sich unmittelbar vor dem Spiel, von 19.00 bis 20.00 Uhr die 1. Mannschaft des NEV beim Training auf das letzte Heimspiel der Oberligasaison vorbereitet.

Der Eintritt zum Spiel ist frei!

Tags

Keine

Über den Autor

Administrator

Administrator

© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV