NEV.png

Äußerst erfolgreiches Wochenende für den Neusser EV.
Das Team um Trainer Uwe Malz gewann beide Spiele: gegen Duisburg, sowie gegen die Bördeindianer aus Soest.
12:1 hieß es am Freitag gegen die Füchse und 3:8 am gestrigen Sonntag gegen das Team aus Soest. Ein äußerst glückliches Team trat die Heimreise mit 6 Punkten im Gepäck an was die Neusser Siegesserie nicht abreißen lässt und dadurch blickt das Team in eine äußerst positive Zukunft.
Es ist immer mehr zu erkennen, das sich die Spielweise des Teams weitgehend verändert, so dass eine sehr erfolgreiche Saison zu erwarten ist.

(von Michel Pietz)

Spielbericht: Neusser EV vs EV Duisburg 1b
Spielbericht: "Die Bördeindianer" vs Neusser EV

Tus_Wiehl.png

Spielbericht by Michel Pietz !!

Die Siegesserie der Neusser reißt nicht ab! 99 Zuschauer sahen in heimischer Halle nach 60 Min. ein 14:1 auf der Anzeigetafel. Anfangs hielten die Gäste aus Wiehl gegen die Offensivaktionen der Heimmannschaft stand, doch nach 5 Min.Spielzeit musste der Goalie von TUS Wiehl das erste mal hinter sich greifen. Es verging nicht viel Zeit, da hatten die Neusser Spieler die Laufwege der gegnerischen Reihen ausgeguckt, hielten sie effektiv in Schach und ließen nur wenige Torschüsse zu. Mit voranschreitender Spielzeit hatten unsere Jungs den Spass am Spiel gefunden und verstärkten den Zug zum Tor, was dazu führte, dass die Tore im Minutentakt fielen. Alles in Allem war es ein sehr erfolgreiches 3.Punktspiel für das Dreamteam von Trainer Uwe Malz.
Sehr deutlich ist zu erkennen, dass die Neusser sich ein Team aufbauen, dass bei der Meisterschaft für einige Überraschungen sorgen wird. Das nächste Heimspiel findet diese Woche am 28.Oktober um 20.00 Uhr statt.
Gegner: Die Füchse aus Duisburg
Tore 1. Drittel (4:0)
Tore 2. Drittel (5:0)
Tore 3. Drittel (5:1)

Spielbericht: ++hier++
Herzlichen Dank an Michel Pietz!!!
[Übermittelt von ISchuster]

ESV-Bergkamen.png

Es berichtet für den NEV Michel Pietz:

Neuss feiert den zweiten Saisonsieg. Mit 1:14 besiegten die Neusser das Team der Grizzlys aus Bergkamen. Zu Anfang des Spiels gestaltete sich Bergkamen als unbequemer Gegner der die Neusser nicht kampflos gewinnen lassen wollte. Doch gegen die körperbetonte Abwehr der Heimmannschaft hatten die Neusser wirkungsvolle Waffen. Die Routiniers in der Mannschaft sowie die neuen Spieler nahmen ihre Positionen in Abwehr und Sturm äußerst ernst und schafften es, sich zur Pause des zweiten Drittels eine komfortable Führung zu erspielen. Auch in den letzten 20 Minuten dominierten die Neusser das Spiel und ließen kaum Chancen der Gegner zu. Durch einige fragwürdige Entscheidungen macht sich die Schiedsrichter auf Seiten der Fans und Spieler keine Freunde.
Doch die Neusser spielten ihr Spiel verantwortungsbewusst bis zum Schluss und sicherten sich die nächsten 3 Punkte. Die Statistik nach 2 Punktspielen ist äußerst positiv zu betrachten: 2 Spiele, 2 Siege , 6 Punkte und und 29:1 Tore.
Fabian Peters feierte an diesem Abend sein Debüt: er schoss sein erstes Tor (in diesem Spiel 3 Treffer) als Juniorenspieler für den Neusser EV.
Das nächste Heimspiel der Neusser findet an diesem Freitag gegen den Tabellen 2. statt.
Tore 1. Drittel : ( 0:4 )
Tore 2. Drittel : ( 1:4 )
Tore 3. Drittel : ( 0:6 )

Strafen Neuss: 26 Strafminuten

Strafen Bergkamen : 22 Strafminuten


Copyright © 2017, Neusser EV
Anschrift
Jakob-Koch-Str. 1
41466 Neuss
Telefon: 0 21 31/31 38 911
Telefax: 0 21 31/31 38 912