Author: "Administrator"

2018_06_21.jpg

Löwen mit Aktions-Stand in Neusser City

Der NEV nimmt am 1. Neusser City-Familien-Sport-Tag teil. Auf Initiative des Stadtsportverbands und Neuss Marketing präsentieren sich die Löwen am Samstag, den 30. Juni 2018 als einer von insgesamt zwölf Sportvereinen von 10 bis 14 Uhr in der Neusser Innenstadt mit einem Mitmach-Stand. „Ziel ist es, allen Menschen unserer Heimatstadt den Eishockey-Sport etwas näher zu bringen und auch noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, dass sich unmittelbar vor ihrer Haustür ein traditionsreicher Standort des deutschen Eishockeys mit einem hervorragenden Ruf in der Ausbildung junger Talente befindet“, sagt Andreas Schrills, 2. Vorsitzender und Sportlicher Leiter für den Nachwuchsbereich des Neusser EV.

NEV-Fanclub unterstützt
In der Neusser City können allen voran junge Besucher ihre Skills am Schläger auf einem Hütchen-Parcours mit abschließendem Torschuss direkt unter Beweis stellen. Angeleitet werden sie dabei von NEV-Trainern und Kids aus den Löwen-Nachwuchsteams. Vertreter unseres Vorstands beantworten Fragen rund um den Verein und seine Arbeit. Unterstützt werden sie von Fanclub-Mitgliedern des Neusser EV, die den Standbesuchern erläutern, was die Faszination Eishockey aus ihrer Sicht ausmacht und warum es sich lohnt, die Spiele der Löwen zu besuchen. „Wir finden es klasse, dass sich der Verein auch zu einem solchen Anlass einmal mehr als Einheit präsentiert“, so Schrills weiter. „Das zeichnet den NEV aus und macht uns unterscheidbar.“

Bildunterschrift (Copyright: Neuss Marketing)
Bildunterschrift (Copyright: Neuss Marketing)


Lesen Sie mehr...
2018_06_17.jpg

WICHTIGE STAFF PERSONALENTSCHEIDUNGEN

Auch in der nächsten Saison wird Ralf Onken im Amt des Mannschaftsführers dem Team zur Verfügung stehen. Trotz seiner hohen beruflichen Belastung hat er nicht lange überlegt, ob er für seine Mannschaft weiterhin tätig ist. Für Ralf gilt, das er Eishockey lebt.

Auch unser Betreuer Andreas Rüwald konnte trotz seines angekündigten Rücktrittes für eine weitere Spielzeit gewonnen werden. Sein relativ weiter Anfahrtsweg hatte ihn lange zweifeln lassen. Coach Boris Ackermann hat sich hier besonders eingebracht und ihn zum bleiben bewegt. Auch das Angebot eines anderen Vereins als Betreuer stand bei ihm im Raum.

Beide haben den Vorteil, dass Abwerbungen anderer Vereine ohne Erfolg sind. Für sie heißt es: WIR SIND NEUSS.

Lesen Sie mehr...
2017_12_30.jpg

WEITERER NEUZUGANG

Vom Ligakonkurrenten Dinslaken Kobras kommt unser nächster Neuzugang. Er bekleidet die Position des noch dringend benötigten Mittelstürmers und heißt Timothy Tanke. Mit seinen 30 Jahren gehört er zu den erfahrenen Spielern und kann auf einige Jahre in der Regionalliga zurück blicken. Seine letzten Stationen neben den Kobras waren Troisdorf und Neuwied. Timothy ist ein Stürmer, der auch gut nach hinten arbeitet und so gut wie keine Strafzeiten produziert. In den beiden letzten Spielzeiten 2016/17 und 18 hatte er bei 55 Spielen nur 4 Strafminuten aufzuweisen. Coach Boris Ackermann freut sich, einen so erfahrenen Center in seinen Reihen zu haben.
Herzlich willkommen im Südpark, Timothy.

Seinen Vertrag verlängert hat auch Dominik Thum. Für den 25-jährigen Stürmer ist es die vierte Saison in der ersten Mannschaft. Er steigerte seine Bilanz von Jahr zu Jahr und hatte in der letzten Saison einen Punkteschnitt von 0,57 pro Spiel. Auch seine Zuverlässigkeit ist zu loben. In den letzten drei Spielzeiten stand er in 97 Spielen auf dem Eis.
So kann es gerne für ihn und das Team weitergehen.

In unserem Kader haben wir damit schon 13 Spieler für die nächste Saison. Und wir suchen weiter zur Verstärkung der Mannschaft.

Lesen Sie mehr...
2018_05_27.jpg

NEUZUGÄNGE FÜR DEN ANGRIFF

Thorben Beeg heißt der erste Neuzugang des NEV für die Spielzeit 2018/19. Thorben ist ein schneller Außenstürmer und mit seiner Größe von 189 cm und einem Gewicht von 86 KG eine Erscheinung auf dem Eis. Er studiert Sport in Köln und wurde im Nachwuchs der Kölner Haie ausgebildet. In der letzten Saison war er für die Eisadler Dortmund aktiv. Coach Boris Ackermann hat bereits in Köln mit ihm bei der 1B zusammen gearbeitet und kennt sein Potential.

Lesen Sie mehr...
2018_05_14.jpg

DIE JUNGEN WILDEN

Mit dem 20-jährigen Timon Busse stehen damit bereits vier Verteidiger im Kader. Seit der Spielzeit 2012/13 spielt der gebürtige Kölner für Neuss. Jaime Lindt stürmt weiterhin für unsere Farben. Auch er ist erst 21 Jahre alt und seit 2014/15 im heimischen Südpark auf Torejagd. Das Trio komplett macht Max Stein. Er ist mit seinen 19 Jahren der jüngste im Paket der jungen Wilden und wird seine zweite Saison für den NEV auflaufen.

Alle drei haben besonders in der zweiten Saisonhälfte auf sich aufmerksam gemacht und viele überrascht. Zusammen kommen sie auf 106 Spiele in der letzten Saison. Hierbei waren die drei für 22 Tore und 23 Vorlagen verantwortlich. Headcoach Boris Ackermann glaubt, dass bei Ihnen das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist und weiteres Potential geweckt werden kann.

Im Kader stehen bisher folgende neun Spieler:

Tor: Ken Passmann

Abwehr: Francesco Lahmer, Lorenz Schneider, Jerome Baum, Timon Busse

Angriff: Holger Schrills, Pascal Rüwald, Jaime Lindt, Max Stein

Lesen Sie mehr...
2018_05_07.jpg

Neues zum Kader

Der Eishockeyspieler wird im Sommer gemacht. Das gleiche gilt auch für den Kader.

Leider verlässt uns Sven Gotzsch aus privaten Gründen. Ihn werden wir nach seiner langen Karriere auf der Trainerbank wiedersehen. Sven verteidigte drei Spielzeiten für den Neusser EV. Mit ihm verliert die Mannschaft einen sehr erfahrenen Spieler, der auch in der Kabine wichtig für das Team war. Alles Gute für deine neue Aufgabe und vielen Dank.

Ein weiteres Jahr werden wir Jerome Baum sehen. Der 26-jährige Verteidiger gilt als extrem spielstark und geht für uns in seine zweite Saison. 36 Spiele stand er in der letzten Spielzeit auf dem Eis und nannte 6 Tore und 8 Vorlagen sein Eigen.

Auch Lorenz Schneider hat seine Bereitschaft für ein weiteres Jahr in Neuss bekundet. Der 28-jährige Verteidiger ist Mr. Zuverlässig und geht wie Jerome in die zweite Saison für unser Team. In seiner Vita stehen 30 Spiele 1 Tor und 6 Vorlagen.

Unser Topscorer der letzten Saison Pascal Rüwald wird auch weiterhin im Neusser Dress auf Torejagd gehen. Er wird seine fünfte Saison für uns spielen. Nach seiner schweren Verletzung vor zwei Jahren hat er sofort wieder in die Spur gefunden. In 36 Spielen war er mit 14 Toren und 23 Vorlagen erfolgreich.

Hoffentlich wächst der Kader mit zunehmenden Temperaturen weiter.

Lesen Sie mehr...
2018_05_02.jpg

UNERWARTETER ABGANG

Max Bleyer verlässt den NEV. Diese Nachricht trifft uns unerwartet. Max war als einer der Leistungsträger und Führungsspieler für die nächste Saison fest eingeplant. Sein Wunsch, den Verein zu wechseln, haben Trainer und Vorstand schweren Herzens zugestimmt. Max war seit der Saison 2014/2015 für den NEV auf Torejagd und hinterlässt eine Lücke, die nur schwer zu füllen sein wird. 149 mal lief er für unsere Farben auf und verbuchte dabei 55 Tore und 80 Vorlagen. Sein neuer Verein, den wir daher aus verständlichen Gründen heute nicht nennen können, wird ihn am Wochenende vorstellen.

Der NEV bedankt sich für vier schöne Jahre und wünscht ihm alles Gute für die weitere Zukunft.

Lesen Sie mehr...
2017_12_30.jpg

ERSTE KADERPLANUNGEN

Coach Boris Ackermann hat die ersten Weichen für die neue Saison gestellt und auch schon personelle Entscheidungen getroffen.

Fünf Spieler haben den Verein verlassen und gehen in eine andere sportliche Richtung. Alex Richter wird künftig für die Neuwieder Bären auflaufen. Mit unbekanntem Ziel haben Tim Dohmen, Alexander Zaslavski, Bastian Jakob und Florian Fehr den Verein verlassen. Der Neusser EV bedankt sich bei Ihnen für Ihren Einsatz und wünscht Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Neben den Abgängen gibt es aber auch Neuigkeiten zum Kader für die nächste Saison. Beim Saisonabschluß hat unsere Nummer 1 im Tor Ken Passmann den anwesenden Fans unter großem Jubel erklärt, auch in der nächsten Saison dem NEV treu zu bleiben. Es ist für ihn seine neunte Spielzeit im Südpark. Er selber sagt: "Der NEV ist mein Heimatverein".

Für die Verteidigung steht auch Francesco Lahmer weiterhin zur Verfügung. Für ihn ist es seine fünfte Saison im Dress des NEV. Die Bilanz des 27- jährigen Routinier sind 21 Tore und 51 Vorlagen in 131 Spielen. Ihn zeichnet sein gutes Auge für den Spielaufbau aus.

Auch im Angriff gibt es bereits Vollzug zu vermelden. Holger Schrills hat seine Verletzung auskuriert und will in der nächsten Saison wieder durchstarten. Wie wichtig seine Tore für die Mannschaft sind zeigte sich bei vielen Spielen in der letzten Saison. Seit der Saison 2007/2008 begeistert er die Fans, er ist der Spieler der am längsten im Verein ist. Hoffen wir, das er wieder zu alter Leistungsstärke findet.

Zur Zeit werden weitere Gespräche mit potentiellen neuen Spielern von Boris Ackermann geführt um die Mannschaft zu verstärken. Gespräche mit den Spielern aus dem bisherigen Kader werden selbstverständlich auch geführt.

Interessierte Spieler die gerne in Neuss spielen würden, bitte meldet euch bein NEV oder direkt bei Boris Ackermann.

Lesen Sie mehr...
2018_03_11_Saisonende.jpg

Sommerpause


von 23.03.2018 bis 14.05.2018 bleibt die Geschäftsstelle geschlossen!


Lesen Sie mehr...
2017_12_30.jpg

Der NEUSSER EV veranstaltet ein Try Out.

Am 20.3.2018 veranstalten wir ein try out Training. Wir wollen in der kommenden Saison unseren Regionalliga Kader verstärken und suchen Spieler auf allen Positionen.
Das Training findet am Dienstag, den 20.3.2018 statt. Interessierte Spieler werden gebeten sich um 19:00 Uhr an der Eishalle in Neuss einzufinden.
Bitte vorher eine kurze Bestätigung per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: @

Lesen Sie mehr...
© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV