2017_11_17.jpg

Was für ein perfektes Wochenende! Mit zwei Siegen und der optimalen Punkteausbeute hat sich die Mannschaft um Kapitän Maximilian Bleyer auf Platz sechs geschoben und gleichzeitig ein recht komfortables Polster nach unten geschaffen. Nun hat man das Heft in der Hand und könnte in den kommenden Duellen bei idealem Verlauf den Vorsprung ausbauen, vielleicht sogar ein wenig nach oben schnuppern.


2017_11_12.jpg

In einem schwachen Spiel von beiden Seiten blieben die Punkte letztlich in Neuss. Mit 5:4 wurden die Gäste zurück in die Heimat geschickt. Coach Daniel Benske mußte mit seinem Team, stark ersatzgewächt, in die Partie gehen. 5 Spieler aus der U19 Mannschaft erhielten die Chance sich zu präsentieren. Headcoach Andrej Fuchs war beruflich verhindert und wird auch in Ratingen nicht hinter der Bande stehen können.
Die Gerüchte, dass es ihm gesundheitlich schlecht geht, entbehrt jeder Grundlage.


2017_11_10.jpg

Nach einem Wochenende ohne Heimspiel steht am kommenden Freitag (20 Uhr) ein besonderes Aufeinandertreffen auf dem Programm des Neusser EV. Mit dem EC Lauterbach 2012 gastiert ein Gegner im Südpark, mit dem man sich noch im Frühjahr eine denkwürdige Playoff-Serie geliefert hatte und aus der die NEV-Cracks ebenso knapp wie überraschend als Sieger hervorgingen. Dies ist jedoch alles Schnee von gestern, wobei man sich auch in der aktuellen Saison auf Augenhöhe begegnet. Die Osthessen blicken auf eine bewegte Sommerpause zurück, denn nachdem man sich aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über die strategische Ausrichtung mit Trainer Arno Lörsch auf eine Trennung verständigte, schlossen sich diesem gleich acht Spieler an und wechselten zum Ligarivalen aus Diez-Limburg.



Copyright © 2017, Neusser EV
Anschrift
Jakob-Koch-Str. 1
41466 Neuss
Telefon: 0 21 31/31 38 911
Telefax: 0 21 31/31 38 912